Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Welch eine Arroganz

Tillich scheiterte am eigenen Anspruch Welch eine Arroganz

Albrecht Schneider aus Rostock

Rostock. Der ehem. MP Biedenkopf sagte gestern über Tillichs Rücktritt, er zerstöre sein, die Betonung liegt auf sein, Lebenswerk. Das zeigt wieder einmal ganz deutlich das die bundesdeutsche Alt Herren Riege wie Biedenkopf, in Sachsen auch als König Kurt bezeichnet, wegen seiner extravaganten Lebensweise jenseits von Gut und Böse sind. Wenn ich mich richtig erinnere war Sachsen eines der wenigen Länder nach der Wende, die industriemäßig in der DDR an der Spitze standen und er, Biedenkopf, hat sich mehr oder weniger ins gemachte Nest gesetzt und läßt jetzt so den Larry raushängen, eigentlich sehr arrogant. Naja, so sind sie eben. Kein Wunder wenn der Rest der Welt sich mit solchen abgehobenen Typen nicht idendifizieren will und kann. Und so zieht sich das ganze Geschehen auch durch die BT Wahl. Wenn man im luftleeren Raum regiert, da gibt es eben keine Menschen, die einem zujubeln können.

Albrecht Schneider

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Johanna Weber, Rektorin der Universität Greifswald, spricht im OZ-Interview über die Namensdebatte der Uni, die wirtschaftlichen Probleme und die sinkenden Studierendenzahlen.

Johanna Weber, Rektorin der Universität Greifswald, fordert den Senat der Universität auf, Lehren aus der vergangenen Debatte um Ernst Moritz Arndt (1769-1860) zu ziehen. Im OZ-Interview spricht sie auch über die wirtschaftlichen Probleme.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.