Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Werften-Pleite
Mehr Meinung Leserbriefe Werften-Pleite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 22.04.2013
Wittenbeck

erin sein, wenn man trotz

des Rücktritts des Chefsanierers

wegen unvertretbar hoher Kosten

von Wirtschaftsprüfern (hier

KPMG) nicht in das Geschehen

eingreift und auch noch

dreistellige Millionenbeträge

bezahlt, die man besser der Werft

bereitgestellt hätte.

Und nun

werden weitere Wirtschaftsprüfer

(hier PWC) bestellt, die wieder

enorme Kosten in Rechnung stellen

werden - und damit weiteres Geld

zur Sanierung der Werften

entziehen. Und übrigens ... es ist

nicht davon auszugehen, dass eine

Krähe der anderen die Augen

auskratzt (KPMG versus PWC).

Wilfried Schneider