Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Wiedersehen mit Wehmut
Mehr Meinung Leserbriefe Wiedersehen mit Wehmut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:38 22.04.2013
Anzeige
Gräfenhain

Nach der Wende war die Welt offen und Atlantik, Mittelmeer und Alpen gewannen Vorrang. Aber die Sehnsucht und Neugier lässt nicht los und so bin ich nach 20 Jahren mit meiner Familie mal wieder auf der Insel gewesen. Nur – habe ich sie trauriger verlassen, als ich es mir je vorgestellt hätte.

Wir waren auf dem Campingplatz des Gästehauses Lietzow zu Gast, aber schon am 2. Tag wurden wir erbarmungslos und kaltschnäuzig unter Polizeieinsatz von dieser Bleibe regelrecht verjagt. Der Grund: Wir hatten uns Sorgen gemacht bezüglich des Eichenprozessionsspinners auf dem Campingplatz und wegen seiner Problematik nachgefragt. Das hatte dem „netten Traumpaar Engel“ aus den alten Bundesländern gereicht, um uns vor Augen aller anderen Gäste entgegengesetzt zu behandeln, wie es in ihrer eigenen Website angepriesen und in der Tourismusbranche auch üblich ist - nämlich nett und höflich und mit dem Gespür für die Sorgen der Gäste. Die Erfahrung, dass auch unser Ersatzcamping in Banzelvitz unter deren Obrigkeit stand, ließ uns nur noch von der Insel flüchten.

Dass man im Leben immer mal zur falschen Zeit am falschen Ort ist und vielleicht das Falsche nachfragt, ist das eine, dass aber meine Beschwerde darüber bei der Tourismusverwaltung der schönen Insel im Sande versickert ist, weil es niemanden interessiert hat, was es auf der Insel auch für schwarze Schafe gibt und wie diese mit ihren Gästen verfahren, lässt mich wohl nun meinen künftigen Urlaub wieder am Atlantik und Mittelmeer verbringen.

Solche schlimmen Erfahrungen wie in Lietzow auf Rügen habe ich noch nirgendwo auf meinen Reisen gemacht – schade.

Frank Lux

Anzeige