Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Leserbriefe Wozu Kopfnoten ... ?
Mehr Meinung Leserbriefe Wozu Kopfnoten ... ?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:17 13.03.2013
Rostock

Und jetzt muss unbedingt was Neues her und zwar mit brachialer Gewalt, ob es Sinn macht oder nicht interessiert hier nicht.

Der LER scheint den Löffel der Weisheit gefunden zu haben. Aber was ganz anderes scheint mit wichtig, deshalb - „wozu noch Kopfnoten"! In vielen Bundesländern gibt es kein Sitzenbleiben mehr - hallo???

Dann können wir doch uns diesen ganzen Quatsch sparen, es wird nur noch eine Anwesenheitsliste geführt und dann holen wir „Spezialisten" aus dem Ausland, weil ja unsere Kinder eigentlich nur in der Schule gesessen haben, mit dem Handy rumgeblödelt haben und letztendlich keinerlei Leistungen erbrachten. Weshalb eigentlich, Wissen ist keine Macht mehr, man schafft das Klassenziel doch sowieso. Naja, so rangieren wir uns Dank der „Experten in den Kultusministerien" langsam aber sicher in die letzten Reihen - dazu kann man nur gratulieren.

Viele „unserer" Volksverteter nennen sich ja auch „Experten", MV hat davon sehr viele, vor allem „Schifffahrtsexperten". Das ist ja schonmal ein Vorbild für die kommende Generation. Wissen ist nicht mehr gefragt, man muss sich nur gut verkaufen und gut darstellen können, viele Serien im Fernsehen geben dabei ja gute Lebenshilfe.

Ein Tipp für die LER: Schafft doch das Fach Schauspielerei als Pflichtfach an - damit hat man doch in den alten Bundesländern gute Erfahrung gemacht.

Albrecht Schneider