Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Lesermeinung Leserbrief auf Artikel OZ vom Samstag den14.Juli 2018. „ Teichmuschel und Co.“
Mehr Meinung Lesermeinung Leserbrief auf Artikel OZ vom Samstag den14.Juli 2018. „ Teichmuschel und Co.“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 16.07.2018
Garz

Nicht nur die Teichmuschel und Co., sind in den Fließgewässern und Seen ( fast) verschwunden. Durch Begradigung, Verrohrung und Eutrophierung( Nährstoffeintrag) ist in vielen Oberflächengewässern die Biodiversität massiv zurückgegangen und damit deren natürliche Reinigungs- und Regenerationsfähigkeit. Das beeinflusst direkt auch unsere Ostsee und gefährdet letztendlich mittelbar auch unsere Küstenfischerei, deren Fangquoten immer wieder beschnitten werden müssen.

Im Gegensatz zu den Grundwasserentnahmestellen, wo Nitrat - und Phosphatwerte bisher nur partiell die derzeitigen Grenzwerten überschreiten, sind die Einträge in Oberflächengewässer absolut keine „Altlasten“ , sonder eine unmittelbare Belastung durch die Landwirtschaft. Die Zurückweisung der Verantwortlichkeit der konventionellen Landwirtschaft ist mehr als perfide, da es im ländlichen Raum keinen anderen Verursacher gibt. Wasser ist eine „Allmende“ - ein schützenswertes Allgemeingut. Und hier muss endlich das Verursacherprinzip greifen und die enormen Kosten für Wasseraufbereitung und Gewässerschutz nicht dem Steuerzahler aufgebürdet werden.

Um eines klar zu stellen, hier geht es nicht um die Verfestigung eines Feindbildes. Naturschutz geht nur mit den Landwirten. Ein Landwirt, der verantwortungsbewusst und sorgsam zugelassene Düngemitteln und Ackergifte ( Pflanzenschutzmittel) einsetzt, ist kein „ Verbrecher“. Er handelt nach geltenden nationalem und EU-Recht. Wenn jedoch diese Gesetze nicht mehr zeitgemäß sind, müssen sie geändert werden. Hier haben die Bürger die Möglichkeit direkt Einfluss zu nehmen, indem sie die demokratischen VertreterInnen zu wählen, die sich für eine gesunde und naturnahe Landwirtschaft einsetzen.

Sebastian van Schie

Benno Thiel aus Rostock

13.07.2018

Benno Thiel aus Rostock

13.07.2018

Winfried Schwarzer aus Rostock

13.07.2018