Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Studium und Beruf Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen
Mehr Studium und Beruf Keine Lehrstelle? Im Sommer Einstiegsqualifizierung suchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 15.05.2017
Nicht jeder findet auf Anhieb einen Ausbildungsplatz. In solchen Fällen ist die Einstiegsqualifizierung (EQ) eine gute Alternative. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Nürnberg

Wer keinen Ausbildungsplatz findet, kann über eine sogenannte Einstiegsqualifizierung (EQ) den Weg in eine Lehre suchen. Jugendliche sollten sich schon im Sommer darum kümmern, wenn absehbar ist, dass sie wahrscheinlich keine Lehrstelle bekommen.

EQ

Eikemeier rät dazu, in einem solchen Fall idealerweise spätestens im August bei der Arbeitsagentur oder beim Jobcenter in der Nähe einen Termin zu vereinbaren. „Die Kollegen fragen nach dem beruflichen Interesse und suchen dann passende Firmen, die keinen Azubi gefunden haben.“ Denen schlagen sie vor, dem Jugendlichen eine EQ anzubieten.

Eine EQ kann frühestens am 1. Oktober beginnen und dauert sechs bis maximal zwölf Monate. Die Teilnehmer sind praktisch im Betrieb tätig, besuchen die Berufsschule und erhalten eine Vergütung. Jugendliche bekommen auf diesem Wege die Chance, losgelöst von ihren Schulnoten mit Engagement und Leistung den Betrieb zu überzeugen.

Die Betriebe haben bis zu ein Jahr lang Zeit, um zu schauen, ob der EQ-Teilnehmer zu ihnen passt. Zugleich kann der Jugendliche schauen, ob er die Firma und den Beruf interessant findet.

Die Maßnahme richtet sich auch an sozial benachteiligte und lernbeeinträchtigte junge Menschen im Alter bis 25 Jahre - und in begründeten Ausnahmefällen, beispielsweise nach längerer Krankheit, auch darüber hinaus. Im besten Fall entwickelt sich aus einer Einstiegsqualifizierung ein Ausbildungsverhältnis. Nach Angaben der Bundesagentur beträgt die Übergangsquote mehr als 60 Prozent.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Mit einem Projekt sollen Jugendliche umfassende Einblicke in verschiedene Jobs erhalten – fern von den Klischees um Frauen- oder Männerberufe.

12.05.2017
Usedom Schulnavigator Teil 8: Kosegarten-Schule in Wolgast - Eine Schule mit klaren Regeln

Wer sich nicht an Vorgaben hält, kann sich darüber in einem Trainingsraum Gedanken machen

02.02.2018

Das Interesse, das Abitur am Abendgymnasium zu machen ist groß / Jedes Jahr starten 90 „Erstklässler“

13.05.2017
Anzeige