Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Negatives Feedback mit eigener Erfahrung verknüpfen

Hart, aber fair Negatives Feedback mit eigener Erfahrung verknüpfen

Jeder macht mal Fehler im Job. Und in bestimmten Situationen muss auch darüber gesprochen werden. Wer Kritik an einem Kollegen üben möchte, sollte dabei jedoch behutsam vorgehen.

Voriger Artikel
Arbeitgeber muss für ausreichend Tageslicht sorgen
Nächster Artikel
Arbeit draußen: Zwiebelprinzip gegen die Kälte

Wer einen anderen Mitarbeiter mit Kritik konfrontiert, tut dies am besten mit einem Beispiel aus dem den eigenen Berufsleben. 

Quelle: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild

Hamburg. Kritik an Kollegen oder Mitarbeitern ist oft unangenehm - für beide Seiten. Trotzdem lässt sich negatives Feedback manchmal nicht vermeiden.

Besonders in heiklen oder peinlichen Situationen können Berufstätige die Situation etwas entschärfen, wenn sie die Kritik mit einer persönlichen Erfahrung verbinden. So könnten sie dem anderen zum Einstieg sagen, dass ihnen auch schon einmal etwas Ähnliches passiert ist. Führungkräfte-Coach Alicia Bassuk empfiehlt im „Harvard Business Manager“ (Ausgabe Januar 2018) zum Beispiel die Einleitung „Ich bin jetzt für dich da, wie früher jemand anders für mich da war“.

So bekommt der Kritisierte einerseits einen Moment Zeit, um sich vorzubereiten - und andererseits wird gleich klar, dass der Feedback-Geber ebenfalls bereits in einer vergleichbaren Situation war. In der Regel wird Kritik so besser aufgenommen, erklärt die Expertin. Der Empfänger versteht sie nicht als Herabwürdigung, sondern als aufrichtige Ermutigung.

dpa/tmn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eine Alternative
Tapetenwechsel auf Zeit: Mit sogenannten Summer Schools können Studierende für ein paar Wochen im Ausland Kurse besuchen.

Studieren statt Strand: Im Sommer können Studenten auch Kurse an anderen Unis besuchen - in den USA zum Beispiel oder in Schweden. Wer mit einer Summer School liebäugelt, sollte sich allerdings zeitnah um die Bewerbung kümmern.

mehr
Mehr Ausbildung Studium und Beruf
Beilagen zum Thema
Wirtschaft & Umwelt

Alles Wissenswertes rund um die aktuelle Geschäftswelt, Industrie, Handel und die daraus resultierende Lebenssituation für Mensch, Tier und Pflanze. mehr

Beilagen
Inhalte für die Abo-Karte

Mit der neuen AboPlus-Karte sichern Sie sich starke Vorteile in Ihrer Region. Zum Start der neuen Abo-Karte 2017 stehen Ihnen schon zahlreiche Unternehmen in MV mit Ihren Angeboten und Dienstleistungen zur Verfügung. Unsere regionalen Partner finden Sie auf der folgende Seite mit allen relevanten Daten zu den beteiligten Unternehmen. mehr