Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kurverwaltung Ostseebad Binz. Klassik meets Pop - Neujahrskonzert

Anzeige Kurverwaltung Ostseebad Binz. Klassik meets Pop - Neujahrskonzert

Barbara Helfgott & "Rondo Vienna" sind am 05. Januar 2018 im Kurhaus-Saal. Den berühmten Wiener Schmäh an der Ostseeküste erleben! Geht nicht? Na klar! Und zwar am Freitag, dem 5. Januar 2018, beim traditionellen Binzer Neujahrskonzert.

Heinrich-Heine-Strasse 7, 18609 Ostseebad Binz 54.399943 13.61481
Google Map of 54.399943,13.61481
Heinrich-Heine-Strasse 7, 18609 Ostseebad Binz Mehr Infos

Erleben Sie Barbara Helfgott & "Rondo Vienna" im Binzer Kurhaus-Saal.

Quelle: FOTO: ARCHIV

Binz. Zu Gast sind dieses Mal Barbara Helfgott und ihre sechs Damen von „Rondo Vienna“. Seien Sie beim glanzvollen Auftritt im Kurhaus-Saal dabei.

Der Himmel hängt voller Geigen, wenn Barbara Helfgott mit ihrem Damen-Ensemble „Rondo Vienna“ die Bühne betritt. In ihrem musikalischen Gepäck haben sie klassische und traditionelle Wiener Melodien.

Doch neben diesem echt bunten und (mo)zarten „Strauss“ werden sie das Publikum im zweiten Konzertteil mit modernen Arrangements und Adaptionen bekannter Pop-Hits überraschen. Beim Austrian Show Award 2007 begeisterten sie mit einem grandiosen Geigenkonzert im Rock-Pop-Stil. Seitdem gehören sie endgültig zur bunten Welt der Unterhaltungsmusik. Lassen Sie sich nach einer klassischen „ersten Halbzeit“ aus dem Wien des 19. Jahrhunderts mit Hits aus der Pop- und Rock-Welt in die neue Zeit entführen! „Mehr möchte ich aber noch nicht verraten“, sagt Barbara Helfgott, künstlerische Leiterin, Sologeigerin und Sängerin, an dieser Stelle. Das Konzert wird sie mit charmantem „Wiener Schmäh“ moderieren und Geschichten über die Komponisten und ihre Musik zum Besten geben, Improvisationen inklusive. Auf ihre ganz spezielle Art wünscht sie den Insulanern, ihren Gästen und Musikfreunden: „Guat's neichs Joah!“

Beim Neujahrskonzert im Ostseebad Binz mit einem Sektempfang zum Auftakt werden sich Barbara Helfgott und Rondo Vienna „von ihrer besten Saite“ zeigen und versprechen einen unvergesslichen Abend.

„Küss die Hand, gnäa Frau!“ Los geht es um 20 Uhr.

Unser Tipp zu Weihnachten: Verschenken Sie ein einmaliges Konzerterlebnis am Meer und sichern Sie sich rechtzeitig Karten! Eintrittskarten sind ab 28 Euro unter www.binz.de und im „Haus des Gastes“ (Heine-Straße 7) erhältlich.

Voriger Artikel

Sollten in MV alle Kita-Kinder zum Essen verpflichtet werden?