Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° stark bewölkt

Navigation:
Herbstliche Temperaturen bleiben

Offenbach Herbstliche Temperaturen bleiben

Am Sonntag ist es überwiegend wechselnd bis stark bewölkt und es entwickeln sich erneut Schauer. Besonders im Norden und Osten sind auch kurze Gewitter mit dabei.

Voriger Artikel
Helfer in Hiroshima suchen weiter nach Überlebenden
Nächster Artikel
Zahl der Toten nach Unwettern in Japan auf 60 gestiegen

Ein Regenbogen spannt sich über Felder in Sachsen-Anhalt.

Quelle: Jens Wolf

Offenbach. Am Sonntag ist es überwiegend wechselnd bis stark bewölkt und es entwickeln sich erneut Schauer. Besonders im Norden und Osten sind auch kurze Gewitter mit dabei. Im Südwesten zeigt sich die Sonne am häufigsten. Dort ist es teils heiter, teils wolkig und meist trocken.

Zum Abend hin lockern die Wolken verbreitet etwas auf und die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 15 von 20 Grad, berichtet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach. Es weht schwacher bis mäßiger, an der See zeitweise auch frischer Wind aus westlichen Richtungen. An der Küste und auf höheren Berggipfeln kann es stürmische Böen geben.

In der Nacht zum Montag fallen an der Küste weitere Schauer. Ansonsten zeigt sich der Himmel gering bewölkt, teilweise klart es auch auf und es bleibt trocken. In der zweiten Nachthälfte werden im Westen und Südwesten die Wolken dichter, Regen fällt aber noch keiner. Die Luft kühlt sich auf 13 bis 4 Grad ab.


DWD



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon