Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Knapp am Wärmerekord vorbei

Es bleibt mild Knapp am Wärmerekord vorbei

In Deutschland war es an diesem Sonntag vielerorts fast schon frühlingshaft warm - doch der Rekord wurde nach ersten Erkenntnissen knapp verfehlt. Am Silvestertag im Jahr 1961 war es noch wärmer.

Voriger Artikel
Eiseskälte beherrscht weite Teile der USA
Nächster Artikel
Sturmtief „Burglind“ wütet in Deutschland

Frühlingsbote: Ein Gänseblümchen, aufgenommen bei Temperaturen um 14 Grad an Silvester in Freiburg.

Quelle: Patrick Seeger

Offenbach. In Deutschland war es an diesem Sonntag vielerorts fast schon frühlingshaft warm - doch der Rekord wurde nach ersten Erkenntnissen knapp verfehlt.

Am Silvestertag im Jahr 1961 war es noch wärmer. Nach vorläufigen Auswertungen des Deutschen Wetterdiensts (DWD) in Offenbach wurde am Silvester-Nachmittag 2017 im badischen Rheinfelden mit 16,1 Grad am Rekord nur gekratzt. Damals waren in Müllheim bei Freiburg 17,0 Grad gemessen worden.

Die endgültige Auswertung der Silvester-Temperaturen liege aber erst am Dienstag vor, sagte ein DWD-Meteorologe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Böen, Regenschauer, Schnee
Es bleibt in den kommenden Tagen kalt und feucht.

Wer nicht möchte, dass der Jahreswechsel ins Wasser fällt, sollte in vielen Regionen an wetterfeste Kleidung denken: Das Jahresende aus Sicht der Meteorologen.

mehr
Mehr aus Wetter
Wetterlexikon