Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
April extrem: Wetterkapriolen mitten im Frühling

Berlin April extrem: Wetterkapriolen mitten im Frühling

Mit Kälte, Schnee, Hagel und Graupel ist der Winter zurückgekommen. Beim Wetter macht der launische April was er will - bisweilen auch extrem.

Berlin. Mit Kälte, Schnee, Hagel und Graupel ist der Winter zurückgekommen. Beim Wetter macht der launische April was er will - bisweilen auch extrem. Wetterkapriolen zwischen Schlottern und Schwitzen:

KÄLTE: 1986 bibberten die Menschen mitten im Frühling fast in ganz Deutschland bei Dauerfrost und Schnee. In Magdeburg erreichte die Kälte in der Nacht zum 12. April minus 6,9 Grad, in Hamburg minus 6,5 Grad. Den kältesten Apriltag seit Beginn der Aufzeichnungen erlebten die Menschen auf der Schwäbischen Alb am 12. April mit einer Tageshöchsttemperatur von minus 4,7 Grad.

REGEN: Extreme Niederschläge brachte der 12. April 1994 im thüringischen Martinsroda: Innerhalb nur eines Tages prasselten dort 101,6 Liter pro Quadratmeter nieder. Das sind umgerechnet rund zehn volle Wassereimer auf einem durchschnittlichen Wohnzimmertisch.

TROCKENHEIT: 2010 war der sonst wechselhafte Monat besonders trocken. Meteorologen registrierten im April mit 23 Litern Regen pro Quadratmeter nur 39 Prozent des langjährigen Mittels. Ausgerechnet das sonst eher für regnerisches Schmuddelwetter bekannte Hamburg war mit nur 12 Litern je Quadratmeter das trockenste aller Bundesländer.

HITZE: Hochsommerliche 30,6 Grad wurden am 14. April 2007 in Köln-Porz und Perl-Nennig (Saarland) gemessen. Auch im Jahr 2012 schwitzten viele bei 30 Grad und mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Offenbach

Heute regnet es entlang und südlich der Donau bei stark bewölktem oder bedecktem Himmel zum Teil längere Zeit. Im Westen klingen die Niederschläge dagegen rasch ab und es lockert zunehmend auf.

mehr
Mehr aus Thema des Tages
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr