Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nachrichten Bali: Flughafen wegen Vulkanasche bleibt geschlossen
Nachrichten Bali: Flughafen wegen Vulkanasche bleibt geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 29.11.2017
Ein Mann in Karangasem auf Bali baden. Im Hintergrund spuckt der Vulkan Mount Agung Rauch und Asche. Quelle: Donal Husni
Anzeige
Jakarta

Wegen eines drohenden Vulkanausbruchs bleibt der internationale Flughafen der Ferieninsel Bali auch am Mittwoch noch geschlossen. Die Schließung des Airports nahe der Hauptstadt Denpasar gelte zunächst bis 7.00 Uhr (Ortszeit) am Donnerstmorgen.

Das sagte Katastrophenschutzsprecher Sutopo Nugroho. Nach wie vor sitzen mehrere Tausende Urlauber auf Bali fest, darunter nach Schätzungen auch mehrere hundert Deutsche. Heftiger Regen im Zuge des Zyklons „Cempaka“ habe zudem zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. Dabei seien auf der Hauptinsel Java in dieser Woche bereits elf Menschen ums Leben gekommen, sagte Sutopo.

dpa

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht könnte noch am Donnerstag einen Schlussstrich unter den seit Jahren schwelenden Machtkampf beim Discounter ziehen. Es geht um Macht und viel Geld.

12.04.2018

Wie viel ist der Käuferschutz beim Online-Bezahldienst Paypal in der Praxis wert? Ein BGH-Urteil stärkt die Rechte des Verkäufers. Der Kunde bleibt aus Sicht der Richter dennoch König. Verbraucherschützer sehen das anders.

12.04.2018
Nachrichten Nach Todesschüssen auf Polizei - Lebenslange Haft für „Reichsbürger“

Im Morgengrauen schießt er auf Beamte einer Spezialeinheit. Ein Polizist stirbt, zwei weitere werden verletzt. Für seine Tat hat der „Reichsbürger“ aus Mittelfranken jetzt seine Strafe bekommen.

28.03.2018
Anzeige