Menü
Anmelden
Nachrichten Die Reise bis ans Ende aller Netze

Die Reise bis ans Ende aller Netze

Funklöcher gibt es auf der Insel Riems bei Greifswald: Kai Schwandt (32) ist genervt. Der Mediengestalter berichtet von langen Verhandlungen mit Kabelanbietern, Ämtern und der Bundesnetzagentur. Viele Stunden hörte er am Telefon Warteschleifenmusik.

In Meschendorf – unweit des Ostseebades Rerik (Landkreis Rostock) – gibt es viele Funklöcher. Kein Handy, kein Internet, kein Anschluss unter dieser Nummer. Günter Käckenmeister (80) und Peter Roeder (64) kennen die Situation schon lange.

Anzeige