Menü
Anmelden
Nachrichten Die Verletzlichkeit des Menschen

Die Verletzlichkeit des Menschen

Günther Uecker (86) arbeitet in der Kunsthalle Rostock an dem „Nageltisch“. Fotos (2): Thomas Häntzschel

Interview in der Kunsthalle: Günther Uecker und OZ-Kulturchef Michael Meyer (l.) im Gespräch.

Anzeige