Menü
Anmelden
Nachrichten Herzensprojekt seit 15 Jahren

Herzensprojekt seit 15 Jahren

Das erste Gemälde aus der Sammlung des Kunstmuseums Schwaan: „Die Stadt Schwaan“ (1928) von Franz Bunke. REPROS(2): DIETMAR LILIENTHAL

„Laternenkinder“ (1912) von Rudolf Bartels. Von 1908 bis 1914 arbeitete der Schwaaner in der dortigen Künstlerkolonie und ab 1917 in Rostock.

Die Künstler der Schwaaner Kolonie im Hotel Drewes im Jahre 1900: unter anderem Franz Bunke, Peter-Paul Draewing und Otto Tarnogrocki (hintere Reihe: 2., 4. und 5. v.l.).

Quelle: Foto: Archiv Kunstmuseum Schwaan
Anzeige