Menü
Anmelden
Nachrichten Land kauft das Erbe des Herzogs

Land kauft das Erbe des Herzogs

Vergoldete Pappmachéverzierungen schmücken diesen Schrank aus der Ludwigsluster Kartonfabrik (um 1790).

Mit der Einigung ist die bestmögliche Lösung erzielt worden.“Der Direktor des Staatlichen Museums Schwerin, Dirk Blübaum

Ein Werk des Mecklenburger Hofuhrmachers Johann Conradt Beneke aus dem Jahr 1776.

Quelle: Fotos: Staatliches Museum Schwerin, Sammlung Herzog zu Mecklenburg
Anzeige