Menü
Anmelden
Nachrichten Prominente Straftäter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Prominente Straftäter

ngrid van Bergen wurde wegen Totschlags zu sieben Jahren Haft verurteilt – sie hatte ihren Mann umgebracht. Fünf Jahre davon saß sie im Frauengefängnis Aichach in Bayern ab, 1982 wurde sie wegen guter Führung vorzeitig entlassen.

Quelle: Axel Heimken/dpa

ngrid van Bergen wurde wegen Totschlags zu sieben Jahren Haft verurteilt – sie hatte ihren Mann umgebracht. Fünf Jahre davon saß sie im Frauengefängnis Aichach in Bayern ab, 1982 wurde sie wegen guter Führung vorzeitig entlassen.

Quelle: Axel Heimken/dpa

ngrid van Bergen wurde wegen Totschlags zu sieben Jahren Haft verurteilt – sie hatte ihren Mann umgebracht. Fünf Jahre davon saß sie im Frauengefängnis Aichach in Bayern ab, 1982 wurde sie wegen guter Führung vorzeitig entlassen.

Quelle: Axel Heimken/dpa
Nachrichten

6 Bilder - Der Führerschein im Wandel der Zeit

Nachrichten

13 Bilder - Vom Jumbo-Hype zum vorzeitigen Aus

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

3 Bilder - Museums-Chef setzt auf Bildung

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an