Menü
Anmelden
Nachrichten Rostock setzt Segel für Toleranz

Rostock setzt Segel für Toleranz

Projektleiter Guntram Porath hisst nach dem Setzen des Mastes mit Mitarbeitern des Projekts „Ship of Tolerance“ die ersten bemalten Segel. FOTOS (3): FRANK SÖLLNER

Kirk Allen, Brad Allen, Brad Smallen, David Harold und Chris Dawson (v. l.) aus Manchester haben den Rumpf des „Ship of Tolerance“ gebaut.

Jens Brademann von Warnowkran Krebs ließ den Mast setzen.

Anzeige