Menü
Anmelden
Nachrichten Segel setzen für Toleranz

Segel setzen für Toleranz

Nach Vorlagen des Künstlerpaares Ilya und Emilia Kabakov soll ein solcher Schiffsrumpf (hier 2016 in Zug) auch in Rostock entstehen. Gebaut wird er ab April 2018 auf dem Gelände des Iga-Parks in Rostock.

So soll das fertige Schiff aussehen: „The Ship of Tolerance“ (hier umgesetzt 2016 in Zug in der Schweiz).

Quelle: Fotos: Jens Krauer

Zeigen erste bemalte Segel: Stefanie Meyer, Gundram Porath, Daria Karb, Josephine Krenz (v.l.) von der Kunsthalle.

Quelle: Foto: D. Lilienthal
Anzeige