Menü
Anmelden
Nachrichten Snowden bleibt vorerst in Russland

Snowden bleibt vorerst in Russland

Hans-Peter Friedrich

Edward Snowden bei der Pressekonferenz, neben ihm Begleiterin Sarah Harrison (l.) von Wikileaks und Tanja Lokschina (Human Rights Watch).

Quelle: Fotos: Human Rights Watch, AFP

Für Journalisten kein Zutritt: Das Treffen fand in einer abgesicherten Zone im Transitbereich statt.

Anzeige