Menü
Anmelden
Nachrichten „Sport ist die beste Medizin“

„Sport ist die beste Medizin“

Schwimmerin Denise Grahl (23) vom Hanse SV Rostock startet in Rio über vier Distanzen. Die größten Chancen rechnet sich die gebürtige Brüsewitzerin über 50 Meter Freistil aus. Ihr Ziel: „Bestzeiten schwimmen!“

Vor vier Jahren in London gewannen die Zwillinge Carmen (l.) und Ramona Brussig (beide 39) vom PSV Schwerin jeweils die Goldmedaille im Judo. Ob ihnen dieses „Husarenstück“ in Rio noch einmal gelingt?

Sie sind mit der Goalball-Nationalmannschaft dabei: Thomas Steiger (19, l.) und Reno Tiede (25) vom RGC Hansa Rostock. „Für mich geht ein Lebenstraum in Erfüllung“, sagt Tiede. Goalball ist ein rasantes Spiel für Blinde und Sehbehinderte, das seit 1976 zum Programm der Paralympics gehört.

Anzeige