Menü
Anmelden
Nachrichten Tausende tote Fische an Ostsee-Strand gespült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Tausende tote Fische an Ostsee-Strand gespült

Rätselhaftes Fischsterben vor Nienhagen. Mehrere Tonnen tote Süßwasserfische - Brachsen, Plötze, Rotfedern - haben Nienhagens Gemeindearbeiter aus der Ostsee gesammelt.

Quelle: Sabine Hügelland

Rätselhaftes Fischsterben vor Nienhagen. Mehrere Tonnen tote Süßwasserfische - Brachsen, Plötze, Rotfedern - haben Nienhagens Gemeindearbeiter aus der Ostsee gesammelt.

Quelle: Sabine Hügelland

Rätselhaftes Fischsterben vor Nienhagen. Mehrere Tonnen tote Süßwasserfische - Brachsen, Plötze, Rotfedern - haben Nienhagens Gemeindearbeiter aus der Ostsee gesammelt.

Quelle: Sabine Hügelland
Nachrichten

11 Bilder - Dinner-Musik zum falschen Hasen

Nachrichten

11 Bilder - Songs für die Osterei-Suche

Nachrichten

10 Bilder - Musik für den Oster-Brunch

Nachrichten

8 Bilder - Notre-Dame: Früher und heute

Vorpommern

2 Bilder - Kleine Filmemacher in Lassan

Mecklenburg

2 Bilder - Kreisel soll Staufalle entschärfen

Vorpommern

3 Bilder - Grundschule feiert Zehnjähriges

Vorpommern

5 Bilder - Kandidaten, wo seid ihr?

Vorpommern

5 Bilder - Gaumenfreuden vom Feinsten

Vorpommern

2 Bilder - Hier schlägt das Herz nordisch

Mecklenburg

5 Bilder - Vorpommerns Konzertkracher

Mecklenburg

4 Bilder - Die Brücken-Bezwinger

Mecklenburg

3 Bilder - Museums-Chef setzt auf Bildung

Mecklenburg

2 Bilder - Wieder mehr Arbeitslose im Landkreis

Mecklenburg

3 Bilder - Die fünf Leben einer Lady

Mecklenburg

2 Bilder - Ein Reeder steuert den Ruhestand an