Menü
Anmelden
Nachrichten Trauriger Rekord: 33 tote Robben an MV-Küste

Trauriger Rekord: 33 tote Robben an MV-Küste

Tote Kegelrobben am Ostsee-Strand: Im zurückliegenden Monat kein seltenes Bild.

Quelle: Foto: Jens Heischkel

Eine neugierige junge Kegelrobbe (Halichoerus grypus) am Strand. Kegelrobben tauchen bis zu 70 Meter tief und nutzen als Nahrung bis zu 25 Fischarten wie Sandaale, Dorsche und Heringe.

Quelle: Foto: Rainer Jensen/dpa
Anzeige