Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
GEBOREN 1990

GEBOREN 1990

Seine erste Rolle hatte er 2005 mit „Vier gegen Z“; damals war Jonas Nay 15 Jahre alt. Seitdem läuft es für den Lübecker wie am Schnürchen.

Seine erste Rolle hatte er 2005 mit „Vier gegen Z“; damals war Jonas Nay 15 Jahre alt. Seitdem läuft es für den Lübecker wie am Schnürchen. Eine Filmrolle nach der anderen: „Homevideo“ (2011), „Die Frau von früher“ (2013), „Tod an der Ostsee“ (2013), mehrere Tatorte. Ein Preis nach dem anderen: Deutscher Fernsehpreis, Grimme-Preis, New Faces Award, Günter-Strack-Fernsehpreis . . . Etwas unter geht dabei, dass Nay neben der Schauspielerei leidenschaftlicher Musiker ist. Er studiert Pop- und Jazzklavier an der Musikhochschule Lübeck, seine Band heißt „Northern Lights“. Nach einem mehrjährigen Abstecher nach Rostock lebt der 22-Jährige zwar wieder an der Trave. Mit Rostock aber verbindet ihn noch ein Filmprojekt: „Wir sind jung. Wir sind stark“ thematisiert die Krawalle von Rostock-Lichtenhagen. Hauptrolle: Jonas Nay (Kinostart: 2014).

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr