Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nachrichten Gelassen und der Herr im Haus
Nachrichten Gelassen und der Herr im Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 28.08.2013

Fast weiße Haare, schlichte schwarze Brille, ruhige Erscheinung: Richter Frank Rosenow (54, Foto) hat mit dem Verfahren gegen Christian Wulff einen ganz besonderen Fall auf dem Tisch. Seit 1990 ist Rosenow in der Justiz tätig, zunächst am Landgericht Stade, danach am Oberlandesgericht Celle und seit Mitte 2010 an der Großen Strafkammer des Landgerichts Hannover. Auch wenn es der bescheiden wirkende Mann nie laut sagen würde, dürfte es eine Abwechslung im Juristenalltag mit Mord, Totschlag, Raub und Prostitution sein. Rosenow kennt sich nach Aussagen Hannoveraner Juristen bestens in der deutschen Paragrafenlandschaft aus und gilt als gelassener Verhandlungsführer, der auch bei brenzligen Themen Ruhe ausstrahlt. Er lasse keinen Zweifel, „dass er Herr im Haus ist“, sagt ein Verteidiger. 2012 machte er Schlagzeilen, als er in einem Prozess zwei Flachmänner mit Weinbrand kaufen ließ, damit sich ein alkoholkranker Zeuge beruhigen und besser auf Fragen antworten konnte. Rosenow ist verheiratet und Vater eines erwachsenen Sohnes.

OZ

Anzeige