Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
300 demonstrieren in Stralsund für Erhalt des Theaters

Stralsund 300 demonstrieren in Stralsund für Erhalt des Theaters

Bürger gegen Fusion und Spartenschließungen.

Voriger Artikel
Hallo, Siegmund Freud!
Nächster Artikel
Kämpfe ohne Schmerzen

Demonstranten vor dem Stralsunder Theater.

Quelle: Christian Rödel

Stralsund. Rund 300 Theaterfreunde sprachen sich am Sonnabend in Stralsund für den Erhalt des Mehrspartentheaters Vorpommern und gegen eine Fusion mit der Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz aus. Die Fusion in der geplanten Form würde die Qualität massiv beeinträchtigen, sagte Inkeri Beland, Initiatorin der Bürgerinitiative „TheaterLeben!“. Es sei mit einer Verringerung der Veranstaltungszahlen zu rechnen.

Die Grünen legten ein Alternativkonzept zum Erhalt der Theater im Ostteil des Landes vor. Mit Dynamisierung der Zuschüsse von Land und Kommunen in Höhe von jeweils zwei Prozent ab 2016 und einem auf den Flächentarif bezogenen Gehaltsverzicht bessergestellter Berufsgruppen könnte auf betriebsbedingte Kündigungen verzichtet werden, sagte Grünen-Landtagsabgeordnete Ulrike Berger.

Bei der von Kultusminister Mathias Brodkorb (SPD) favorisierten Fusion gingen insgesamt 65 Arbeitsplätze an den Häusern in Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg und Neustrelitz verloren.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.