Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur AC/DC sagen Konzerte wegen drohender Taubheit von Sänger Johnson ab
Nachrichten Kultur AC/DC sagen Konzerte wegen drohender Taubheit von Sänger Johnson ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 08.03.2016
Anzeige
New York

Die australische Rockband AC/DC sagt die nächsten zehn Konzerte ihrer „Rock or Bust“-Welttournee in den USA vorerst ab. Wie die Band auf ihrer Webseite mitteilte, hat der Arzt dem Sänger Brian Johnson dazu geraten, die Tournee sofort abzubrechen, da ihm sonst der Verlust seines Gehörs drohe. Johnson ist wegen seiner Falsettstimme berühmt. Die Konzerte sollen später nachgeholt werden, möglicherweise mit einem Gastsänger. Der frühere Bandchef Malcolm Young hatte die Band vor der Tour wegen Demenz verlassen müssen.

dpa

Zehn Jahre ist es her, dass Annette Fischer die Montessori-Musikschule aus der Taufe hob. Damals begann die Einrichtung mit 100 Schülern und sechs Lehrkräften. Heute ist die Schule aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

08.03.2016

Wer seine Lippen in den Vordergrund bringen will, sollte sie regelmäßig pflegen. Ihre Haut hat wenig Mittel, um sich zu schützen.

15.04.2016

Der Kabarettist Michael Feindler aus Berlin gewann den Goldenen Koggenzieher 2016 beim Wettbewerb in Rostock.

08.03.2016
Anzeige