Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Abschied für Claus Peymann

Berlin Abschied für Claus Peymann

Eine Ära ging am Freitag zu Ende. 50 Jahre lang hat Claus Peymann die deutsche Theaterszene geprägt – mit mutigen, innovativen und oft genug umstrittenen Stücken.

Berlin. Eine Ära ging am Freitag zu Ende. 50 Jahre lang hat Claus Peymann die deutsche Theaterszene geprägt – mit mutigen, innovativen und oft genug umstrittenen Stücken.

Jetzt verabschiedete sich der Bühnenpapst mit einem Kniefall von „seinem“ Berliner Ensemble. Als seine letzte Inszenierung an der einstigen Bühne von Bertolt Brecht stellte der 79-Jährige am Freitag Heinrich von Kleists „Prinz Friedrich von Homburg“ vor. Die Premiere am Freitag wurde mit viel Applaus bedacht.

Nach 17 Jahren als Intendant des renommierten Hauses gibt Claus Peymann das Amt zur nächsten Saison an einen Jüngeren ab. Als Nachfolger kommt Oliver Reese vom Schauspiel Frankfurt, Jahrgang 1964. Er wird kaum einen der alten Schauspieler übernehmen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.