Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Äußere Restaurierung des Kolosseums beendet
Nachrichten Kultur Äußere Restaurierung des Kolosseums beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 02.07.2016
Anzeige

Rom (dpa) - Eine weitere Etappe der groß angelegten Restaurierung des weltberühmten Kolosseums in Rom ist geschafft. Italiens Regierungschef Matteo Renzi, Kulturminister Dario Franceschini und der Schuh-Unternehmer und Geldgeber Diego Della Valle zogen am Freitag nach Abschluss der äußeren Restaurierung in Rom eine Zwischenbilanz.

Die Arbeiten seien mit großer Vernunft und nach höchsten wissenschaftlichen Maßstäben erfolgt, sagte Franceschini laut der Nachrichtenagentur Ansa.

Über das Engagement Della Valles, der Inhaber des Luxuskonzerns Tod's ist und die Mittel für die 25 Millionen Euro teure Restaurierung zur Verfügung stellt, hatte es zähen Streit gegeben. „Es ist eine schöne Sache für Italien, ein gutes Signal“, so Della Valle im Anschluss laut Ansa. „Dieses Denkmal repräsentiert das Land.“ Auch Renzi und sein Minister lobten die Unterstützung des Unternehmers. „Wir müssen aufhören mit den Streitereien über das kulturelle Erbe Italiens“, sagte Renzi. Die Mittel dafür - öffentliche wie private - seien da.

Das zwischen 70 und 80 nach Christus erbaute Kolosseum wurde in der Antike von römischen Kaisern als Austragungsort öffentlicher Hinrichtungen und blutiger Sportereignisse genutzt. Gladiatorenkämpfe fanden hier vor bis zu 50 000 Zuschauern statt. Nach dem Niedergang des Römischen Reiches wurde das Amphitheater nicht mehr gebraucht und im sechsten Jahrhundert nach einem verheerenden Erdbeben teilweise abgerissen. Deswegen sieht es heute unvollständig aus.

Als nächstes soll das Innere des Amphitheaters erneuert werden. Die Arbeiten dürften laut Franceschini bis 2018 dauern.

Mehr zum Thema

Noch ist nichts erreicht. Mit dieser Einstellung geht Weltmeister Deutschland die erste extreme EM-Bewährungsprobe gegen Italien an. Der Bundestrainer hat keine schlaflosen Nächte vor dem erneuten Duell gegen den Angstgegner. Er hält sein Personal unter Spannung.

28.06.2016

Raus aus den Städten, rein in die Berge: Wanderungen von Hütte zu Hütte bieten ganz andere Einblicke in die Alpinwelt als eine Tagestour. Von der Zwei-Tages-Wanderung bis zur Alpenüberquerung ist alles möglich - wenn man gut vorbereitet ist.

08.08.2016

Am Genfer See sind Versteckspielchen angesagt. Bundestrainer Löw reizt alle Mittel aus, um sein Team möglichst geheim auf den „größten Prüfstein“ im Turnierverlauf vorzubereiten. „Basti rein, Sami raus“ - die Verwirrung läuft vor der Italien-Kraftprobe auf Hochtouren.

01.07.2016

Erster Rundgang durch Uecker-Ausstellung in Rostocker Kunsthalle +++ Beschäftigte des Carl-Kühne-Werks Hagenow im Warnstreik +++ Hansa testet gegen TSG Neustrelitz +++ Richtfest für „Lotsenhus“ im Wismarer Hafen

01.07.2016

Mit dem Berliner Modesalon gibt es in der Hauptstadt eine Plattform für Top-Designermode. Die etwas müde Fashion Week wirkt hier plötzlich ganz wach.

21.07.2016
Grevesmühlen Vorhang auf! Wismar feiert drei Tage den Film und das Kino - Doku über Rabbi Wolff eröffnet zehntes Filmfest

Von heute bis Sonntag berührende, spannende und preisgekrönte Streifen zu sehen / Junge Talente aus MV präsentieren morgen ihre Arbeiten beim Kinderfilmfest „Nautilus“

01.07.2016
Anzeige