Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Alles Müller — oder was?

Kino3 Alles Müller — oder was?

Gute Komödianten machen noch keinen guten Film.

Voriger Artikel
Steht der "24"-Film endgültig vor dem Aus?
Nächster Artikel
Leipziger Buchmesse öffnet für die Besucher

Der Bürgermeister (Henry Hübchen), der Bademeister (Michael Gwisdek) und Polizist Müller (Detlev Buck, von links).

Quelle: X-Verleih

Nach „Herr Lehmann“ arbeiten Sven Regener und Leander Haußmann bei „Hai-Alarm am Müggelsee“ nun erneut zusammen an einem Kinoprojekt: Hai-Jäger Snake Müller kehrt nach Jahren auf Hawaii an den Müggelsee in Berlin-Friedrichshagen zurück: dahin, „wo die Sonne immer scheint und die Haie niemals hinkommen“. Doch Friedrichshagen hat ein Problem: Ausgerechnet ein Hai (ein Geschenk der kubanischen Regierung an die DDR) hat dem Bademeister des Strandbads (Michael Gwisdek) die Hand abgebissen. Dann spielen noch die DDR-Geschichte, Kuba und eine Menge Bier eine Rolle, was aber fast bedeutungslos ist. Man will eigentlich gar nicht mehr wissen, was es mit dem Hai auf sich hat und ob er tatsächlich existiert.

Letztlich ist das einzig Positive, was man über Leander Haußmanns „Hai-Alarm“ sagen kann, dass er Henry Hübchen und Michael Gwisdek grotesk-überdrehte Auftritte beschert. Der Rest ist bescheuert.

„Hai-Alarm am Müggelsee“: D 2013, 100 Minuten, ohne Altersbeschränkung, Regie: Leander Haußmann und Sven Regener, Darsteller: Uwe Dag Berlin, Henry Hübchen, Tom Schulling, Michael Gwisdek, Detlev Buck: Noch nicht in unserem Verbreitungsgebiet.

mib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.