Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Anderssein in der späten DDR

Rostock Anderssein in der späten DDR

„Meine rebellische Jugend“ heißt eine NDR-Doku des Rostocker Journalisten Steffen Schneider, darin kommen Zeitzeugen zu Wort, die durch ihre Lebensweise mit der DDR-Obrigkeit in Konflikt gerieten.

Rostock. „Meine rebellische Jugend“ heißt eine NDR-Doku des Rostocker Journalisten Steffen Schneider, darin kommen Zeitzeugen zu Wort, die durch ihre Lebensweise mit der DDR-Obrigkeit in Konflikt gerieten.

Die vier Protagonisten stellten sich gegen das herrschende System – mit ihren Meinungen und auch mit ihrem Lebensstil. Zum Beispiel Holger Roloff aus Rostock, der mit seinem Bruder zu Hause Punk-Kassetten aufnahm und verkaufte – und auf diese Weise mit dem DDR-System aneinander geriet. Vier solcher Geschichten werden in 45 Minuten erzählt, die historische Einordnung übernimmt Christian Halbrock von der BStU Berlin. Thorsten Czarkowski

 

„Unsere Geschichte – Meine

rebellische Jugend“ heute um

21 Uhr im NDR Fernsehen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorpommersche Wirtschaftsgeschichte in zweiter Generation: Tochter Bianca Y. Juha (l.), Sohn Sebastian Braun (2.v.l.) sowie die Eltern Norbert und Dagmar. FOTO: BRAUN-GRUPPE

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.