Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Anderssein in der späten DDR
Nachrichten Kultur Anderssein in der späten DDR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2016

„Meine rebellische Jugend“ heißt eine NDR-Doku des Rostocker Journalisten Steffen Schneider, darin kommen Zeitzeugen zu Wort, die durch ihre Lebensweise mit der DDR-Obrigkeit in Konflikt gerieten.

Die vier Protagonisten stellten sich gegen das herrschende System – mit ihren Meinungen und auch mit ihrem Lebensstil. Zum Beispiel Holger Roloff aus Rostock, der mit seinem Bruder zu Hause Punk-Kassetten aufnahm und verkaufte – und auf diese Weise mit dem DDR-System aneinander geriet. Vier solcher Geschichten werden in 45 Minuten erzählt, die historische Einordnung übernimmt Christian Halbrock von der BStU Berlin. Thorsten Czarkowski

„Unsere Geschichte – Meine

rebellische Jugend“ heute um

21 Uhr im NDR Fernsehen

OZ

„Gerassimez ist ein echter Erfinder und großer Entdecker. Markus Fein, Intendant der Festspiele MV über Preisträger Alexej Gerassimez

30.11.2016

Einwohner sind aufgerufen, für eine Nottreppe zu spenden

30.11.2016

Mit Freude sind zahlreiche Mitglieder und Unterstützer der Kirchengemeinde Schönberg und Bürgermeister Lutz Götze nach Schwerin zu einem Empfang der Landesregierung ...

30.11.2016
Anzeige