Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Andrang bei Kollwitz, Gaul und Barlach
Nachrichten Kultur Andrang bei Kollwitz, Gaul und Barlach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.06.2017

. Die Bildhauerkunst von Käthe Kollwitz (1867-1945), Ernst Barlach (1870-1938) und August Gaul (1869-1921) beschert der Neustrelitzer Galerie in der Schlosskirche einen Besucherrekord. Innerhalb von zwei Monaten kamen mehr als 3000 Gäste in die Schau mit 26 Kunstwerken, die noch bis Ende Juli gezeigt wird, wie Kurator Raimund Hoffmann in Neustrelitz sagte. „Das hatten wir noch nie.“ Die Besucher kommen aus ganz Deutschland, das Gros aber aus Berlin, Dresden und Hamburg, einige auch aus München und Köln.

„Die Kunstinteressierten wollen meist die Arbeiten von Käthe Kollwitz und Ernst Barlach sehen“, sagte Hoffmann. Gaul sei den Wenigsten bekannt und werde als Entdeckung angesehen. Die Schau in Neustrelitz gehört zu den weltweit vielen Aktionen anlässlich des 150. Geburtstags von Kollwitz am 8. Juli.

OZ

Alt Bukow ist 825 Jahre alt geworden / 500 Teilnehmer gingen bei Reitwettbewerben an den Start

27.06.2017

Neubrandenburger Philharmonie und Violinistin zu Gast am Sportboothafen

27.06.2017

Daniel Schmahl und Tobias Berndt zu Gast

27.06.2017
Anzeige