Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Andrea Sawatzki erzählt von ihren Küchenschlachten
Nachrichten Kultur Andrea Sawatzki erzählt von ihren Küchenschlachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:36 18.03.2013
Die Schauspielerin Andrea Sawatzki bezeichnet sich nicht als sonderlich gute Köchin. Foto: Horst Ossinger
Anzeige
Bad Vilbel

Beim Kochen gebe sie einfach alles: „Manchmal gelingt es mir, aber dann denke ich wieder, ich kann es nicht“. Froh sei sie dann über die Reaktion ihrer beiden Söhne: „Sie sagen jetzt nicht: "boah, schmeckt das ekelhaft", sie sagen: "boah, das ist so gut, aber ich bin schon so satt, Mama".“

Die elf und 14 Jahre alten Jungs seien es auch gewesen, die hauptsächlich für ihre Hochzeit im Dezember 2011 gesorgt hätten. „Sie meinten, wir wären sonst nicht echt. Sie merken halt, wenn die Leute verheiratet sind, dann ist es schwieriger, sich zu trennen.“ Sawatzki ist mit dem Schauspieler Christian Berkel (55) verheiratet.

dpa

„Mon Raymond“, den neuen Chanson von Carla Bruni, bekommt das deutsche Fernsehpublikum zum ersten Mal beim Echo zu hören. Die früherer First Lady Frankreichs tritt bei der Verleihung des deutschen Musikpreises Echo am 21. März in Berlin auf.

17.03.2013

„Hallo, kommt rein!“, ruft eine einsame Stimme immer wieder von der fast leeren Bühne, „Hallo, kommt rein.Noch während die Besucher im Deutschen Schauspielhaus Hamburg ihre Plätze einnehmen, klingt an, worum es an diesem Abend geht: um existenzielles Alleinsein und die Sehnsucht nach Gemeinschaft.

18.03.2013

Die Dirigentin Alondra de la Parra ist auf Rügen mit dem Dirigentenpreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet worden. Die Mexikanerin teilt sich die mit 10 000 Euro dotierte und am Samstagabend vergebene Auszeichnung mit ihrem deutschen Kollegen Cornelius Meister.

17.03.2013
Anzeige