Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Angelina Jolie für „Mord im Orient-Express“ im Gespräch
Nachrichten Kultur Angelina Jolie für „Mord im Orient-Express“ im Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 12.06.2016
Los Angeles

Der berühmte Krimi „Mord im Orient-Express“ von Agatha Christie wird von dem britischen Regisseur Kenneth Branagh neu verfilmt. Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie sei für eine Rolle im Gespräch, wie die Branchenblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ berichten.

Falls der Deal zustande kommt, soll Jolie die redselige, reiche Witwe Harriet Belinda Hubbard spielen, die 1974 in Sidney Lumets bekannter Filmversion von Lauren Bacall verkörpert wurde. 

Branagh soll neben der Regie auch die Hauptrolle des Detektivs Hercule Poirot übernehmen, der nach einem Mord in dem Luxuszug den Täter sucht. Lumet holte damals Stars wie Ingrid Bergman, Albert Finney und Sean Connery vor die Kamera.

Jolie drehte zuletzt als Regisseurin und Hauptdarstellerin das Ehedrama „By the Sea“, mit Ehemann Brad Pitt als Co-Star. Die Dreharbeiten zu „Mord im Orient-Express“ sollen im November in London beginnen, der Kinostart ist für November 2017 geplant. 

dpa

Mehr zum Thema

Der US-Komiker Eddie Murphy (55, „Beverly Hills Cop“) und der Regisseur Brett Ratner (47) schmieden nach ihrer gemeinsamen Action-Komödie „Aushilfsgangster“ (2011) Pläne für ein neues Projekt.

15.06.2016

Zuwachs für das auf einer wahren Tragödie beruhende Feuerwehr-Drama „Granite Mountain“: Neben Josh Brolin,  Miles Teller, Jeff Bridges, Taylor Kitsch und James Badge ...

15.06.2016

Der Drehstart für die „Blade Runner“-Fortsetzung mit den Hauptdarstellern Ryan Gosling und Harrison Ford steht bevor.

15.06.2016

Die Protagonistinnen des Films, Iva und Hedi, leben als Nachbarn dicht beieinander. Iva erzieht ihre kleine Tochter Sofia allein. Über das Mädchen lernen sich die beiden Frauen kennen.

19.06.2016

Der Film „Das Talent des Genesis Potini“ basiert auf der wahren Geschichte von Genesis Potini.

19.06.2016

Im Sommer vor drei Jahren kam das Horrorstück „Conjuring - Die Heimsuchung“ in die deutschen Kinos. Regie führte Genre-Meister James Wan („Saw“). Der hat nun auch die Fortsetzung gedreht.

19.06.2016