Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Anne Hathaway will „Live Fast Die Hot“ verfilmen
Nachrichten Kultur Anne Hathaway will „Live Fast Die Hot“ verfilmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 07.09.2016
Anzeige
Los Angeles

Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway (33, „Les Misérables“) will die Hauptrolle und die Produktion der Buchverfilmung „Live Fast Die Hot“ übernehmen. Wie das Branchenblatt „Variety“ berichtet, hat sich das Studio Warner Bros. die Filmrechte für den im Juni erschienenen US-Bestseller gesichert.

Die Autorin und Schauspielerin Jenny Mollen (37) schreibt darin über ihr eigenes Leben als reiselustige junge Mutter. Mollen ist mit dem Schauspieler Jason Biggs verheiratet, sie haben einen zwei Jahre alten Sohn. Hathaway hatte im März einen Sohn zur Welt gebracht. Die Schauspielerin sagte kürzlich auch eine Rolle in dem geplanten „Ocean's Eight“-Film mit weiblicher Starbesetzung zu.

dpa

Mehr zum Thema

Die US-Schauspielerin Lindsay Lohan (30) ist mit einer Klage gegen die Entwickler des Computerspiels „Grand Theft Auto V“ vorerst gescheitert. Das teilte das oberste Gericht von New York mit.

03.09.2016

Angesichts von Gewalt, Drogenhandel und Korruption sorgt sich die Schauspielerin Salma Hayek um ihr Heimatland.

04.09.2016

Dank virtueller Realität bei der Geburt von Jesus dabei sein - beim Filmfest Venedig ist das möglich. Ebenso wie ein Blick hinter die Kulissen im Vatikan. Deutsche Überraschungen gibt es auch.

04.09.2016

US-Regisseur Richard Linklater („Boyhood“, „Everybody Wants Some!!“) könnte mit Bryan Cranston, Steve Carell und Laurence Fishburne sein nächstes Filmprojekt verwirklichen.

07.09.2016

Zeichnungen und Karikaturen des Musikers John Lennon können Besucher ab morgen in einer Ausstellung an fünf verschiedenen Orten in Braunschweig sehen.

31.08.2016

Die schottische Schauspielerin Karen Gillan (28, „Guardians of the Galaxy“, „The Big Short“) hat den Zuschlag für eine Rolle in dem geplanten Remake des Fantasy-Spektakels „Jumanji“ bekommen.

07.09.2016
Anzeige