Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Aurora wühlt die Pop-Welt auf
Nachrichten Kultur Aurora wühlt die Pop-Welt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.03.2016

Sie heißt wie das Polarlicht, und wenn das Töne machen würde, klänge es wohl auch so: Die zierliche Norwegerin Aurora ist auf dem Weg zur Popgöttin. Mit „All My Demons Greeting Me as a Friend“ hat die Sängerin ihr erstes Album vorgelegt. Darauf klingt sie zerbrechlich und kraftvoll und immer geheimnisvoll. Aurora scheint weit weg und geht trotzdem unter die Haut.

Davon, dass die 19-Jährige, die mit vollem Namen Aurora Aksnes heißt, eine steile Karriere vor sich hat, war US-Sängerin Katy Perry schon 2015 überzeugt: „Endlich. Neue Musik, die mein Herz zum Flattern bringt“, twitterte der Popstar im März und verlinkte den Song „Runaway“ des Teenagers.

Aurora hatte sich nicht vorgestellt, mal auf Welttournee zu gehen. Ihr erstes „richtiges“ Konzert vor zwei Jahren fand sie schrecklich: „Ich hasste es“, sagt sie. „Du fühlst dich sehr seltsam, wenn du auf der Bühne stehst, und es ist seltsam, wenn die Leute dir applaudieren, auch wenn es eine schöne Sache ist.“ Kein Wunder, damals war die junge Frau aus Bergen 17 Jahre. Musik macht das Nachwuchstalent, seit sie neun ist. „Ich hatte keinen Klavierunterricht. Ich hab mir alles selbst beigebracht. Noten kann ich immer noch nicht lesen“, verrät Aurora. Nach „Runaway“ landete die Norwegerin mit dem Oasis-Cover „Half the World Away“ Ende 2015 einen Chart-Erfolg in Großbritannien. Auf dem Album ist das Lied nicht, dafür „Running With The Wolves“, bekannt als Titelsong der Vodafone-Werbung. Nach dem Erscheinen der Platte mit zwölf Songs am 11. März tourt Aurora durch die Welt — und macht Anfang Mai in Köln und im August beim Dockville-Festival in Hamburg halt.

Von Julia Wäschenbach

Milans großes Geheimnis: Der sehenswerte ARD-Mittwochsfilm „Aus der Haut“ mit Claudia Michelsen (Foto) und Johann von Bülow ...

09.03.2016

Die renommierten Orchester aus Pittsburgh und Boston gehen im Frühjahr auf Europatournee und kommen nach Deutschland.

09.03.2016

Goya, Rubens, Veronese und Monet: Mit mehr als 70 Werken gibt das Pariser Musée du Luxembourg Einblick in die renommierte Sammlung des Kunstmuseums Szépmüvészeti ...

09.03.2016
Anzeige