Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Ausstellung zum 150. Geburtstag des Komponisten Ferruccio Busoni

Berlin Ausstellung zum 150. Geburtstag des Komponisten Ferruccio Busoni

Zum 150. Geburtstag des Komponisten Ferruccio Busoni (1866-1924) zeigt die Berliner Kunstbibliothek eine neue Ausstellung zu Leben und Werk des Musikers. Unter dem Titel „Busoni.

Berlin. Zum 150. Geburtstag des Komponisten Ferruccio Busoni (1866-1924) zeigt die Berliner Kunstbibliothek eine neue Ausstellung zu Leben und Werk des Musikers. Unter dem Titel „Busoni. Freiheit für die Tonkunst!“ sind bis zum 8. Januar unter anderem Briefe, Notenmanuskripte, Grafiken, Gemälde und historische Fotografien zu sehen. Busoni, der Berlin zu seiner Wahlheimat erkoren hatte, zählte zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten seiner Epoche.

Busoni wurde am 1. April 1866 in Empoli bei Florenz geboren und starb am 24. Juli 1924 in Berlin. Neben Arnold Schönberg, Igor Strawinsky, Béla Bartók und Paul Hindemith gilt er als Wegbereiter der Neuen Musik. Viele seiner Kompositionen streiften die Atonalität der zeitgenössischen Avantgarde.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Venedig

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.