Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Autorenverband PEN hält Diffamierungsparagrafen für überholt

Bamberg Autorenverband PEN hält Diffamierungsparagrafen für überholt

Vor dem Hintergrund des Skandals um den ZDF-Satiriker Jan Böhmermann hält der Autorenverband PEN Paragrafen zur Gotteslästerung oder Majestätsbeleidigung für überholt.

Bamberg. Vor dem Hintergrund des Skandals um den ZDF-Satiriker Jan Böhmermann hält der Autorenverband PEN Paragrafen zur Gotteslästerung oder Majestätsbeleidigung für überholt. Diese Paragrafen gehörten weltweit abgeschafft, weil sie die Meinungs- und Pressefreiheit infrage stellen, sagte Generalsekretärin Regula Venske der Deutschen Presse-Agentur. In den westlichen Demokratien, wo es diese Paragrafen noch gibt, seien das schlafende Hunde, sagte Venske. Beleidigung sollte dem PEN zufolge nur zivilrechtlich belangt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Werden keine Freunde mehr: Jan Böhmermann und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. Fotos: Jörg Carstensen/Toms Kalnins

Der Fall Böhmermann spaltet die Republik. Manch einer fürchtet schon um die Pressefreiheit. In jedem Fall ist es eine überraschende Erkenntnis, dass es noch so etwas wie Majestätsbeleidigung gibt.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.