Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur „Barbershop: The Next Cut“: Ice Cube greift erneut zur Schere
Nachrichten Kultur „Barbershop: The Next Cut“: Ice Cube greift erneut zur Schere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 08.08.2016
Anzeige
Berlin

Zuletzt hat sich Ice Cube, der einst als Rapper reüssierte (N.W.A), immer wieder vor allem als Schauspieler hervorgetan („22 Jump Street“, „Ride Along“). Nun schlüpft er bereits zum dritten Mal in die Rolle des Barbiers Calvin, den er schon in den Jahren 2002 und 2004 im Kino verkörpert hat.

Rund zehn Jahre sind vergangen in Calvins Barbershop, und einiges hat sich getan in diesem besonderen Chicagoer Friseurladen. So sind die Männer hier nicht mehr unter sich, auch Frauen arbeiten mittlerweile in Calvins buntem Team. Das sorgt für Stimmung im Laden – das Viertel aber, in dem Calvin seinen Barbershop betreibt, entwickelt sich immer mehr in eine völlig falsche Richtung.

Barbershop: The Next Cut, USA 2016, 112 Min., FSK o.A., von Malcom D. Lee, mit Ice Cube, Regina Hall, Anthony Anderson

dpa

Mehr zum Thema

In Niederbayern herrscht wieder das Grauen: Dieses Mal in Form eines abgehackten Schweinskopfes, der ausgerechnet im Bett des Polizeichefs Moratschek liegt. Eine Botschaft der Mafia?

08.08.2016

Die mutierten Schildkröten sind nicht totzukriegen: Mit „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“ startet das nächste Filmabenteuer der vier tierischen ...

08.08.2016

Vor 14 Jahren kam ein Film in die Kinos, der das Agentengenre nachhaltig prägen sollte: In „Die Bourne Identität“ spielte Matt Damon einen unter Gedächtnisverlust ...

08.08.2016

Franziska, die Protagonistin dieses von Elfi Mikesch in Szene gesetzten Films, befindet sich auf den Spuren ihres Vaters.

08.08.2016

In Niederbayern herrscht wieder das Grauen: Dieses Mal in Form eines abgehackten Schweinskopfes, der ausgerechnet im Bett des Polizeichefs Moratschek liegt. Eine Botschaft der Mafia?

08.08.2016

Locarno (dpa) – Die italienische Schauspielerin Stefania Sandrelli ist beim 69. Internationalen Filmfestival Locarno mit einem „Leopard Club Award“ für ihr schauspielerisches Lebenswerk geehrt worden.

07.08.2016
Anzeige