Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Begeisternd und bewegend: Silbermond
Nachrichten Kultur Begeisternd und bewegend: Silbermond
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.06.2016

Ausverkauft: 5000 bestens gelaunte Besucher am Samstagabend in der Schweriner Freilichtbühne. Die Freude war Silbermond-Frontfrau Stefanie Kloß ins Gesicht geschrieben. Solche Glücksmomente gab’s an diesem Abend öfter. Dann stand die Sängerin einfach nur lächelnd da und schaute ungläubig ins Publikum.

Das mag damit zusammenhängen, dass der Produktion der Silbermond-CD „Leichtes Gepäck“, erschienen Ende 2015, eine Band-Neubestimmung vorausgegangen war. Zu den Aufnahmen in den USA hatte sich Silbermond neu orientiert, das neue Album wurde zwar sperriger, aber in allen Belangen auch anspruchsvoller.

Der erste Titel von der neuen CD war auch ein prima Einstieg in Schwerin: „Intro (Die Mutigen)“ zeigte gleich zu Beginn, dass da eine selbstbewusste und rockige Band auf der Bühne stand. Die anderen Bandmitglieder – Thomas Stolle (Gitarre), Johannes Stolle (Bass), Andreas Nowak (Schlagzeug) plus Tourkeyboarder – machten ihre Arbeit professionell und ohne Mätzchen, sie ließen ihrer Sängerin sehr viel Raum. Denn, auch das wurde deutlich: Stefanie Kloß hat einen besonders guten Draht zu den Frauen im Publikum. Oder andersherum gesagt: Viele weibliche Silbermond-Fans finden sich in den Texten wieder. Bei den Songs „Das Leichteste der Welt“ oder „Allzu menschlich“ gab’s Momente, in denen einige Tränen flossen, übrigens auch bei Stefanie Kloß. Die Sängerin zeigte sich emotional auch etwas ungeschützt, was zugleich von einer innigen Verbundenheit mit den Fans zeugte.

Auf diese Weise wurde in Schwerin das große Silbermond-Wunschkonzert serviert: „Himmel auf“, „Meer sein“ oder „Nichts passiert“, in einem Akustik-Set auch „Letzte Bahn“ und „Unendlich“, schließlich unter anderem „Indigo“, „B 96“ oder „Leichtes Gepäck“ von der letzten CD. Intelligenter Rock mit Texten, die bewegen. Thorsten Czarkowski

OZ

Die große Sause am Sonnabend in Bonnhagen war wieder ein Erfolg – Hunderte Gäste tanzten zu DJ-Musik und Live-Bands

06.06.2016

Geschicklichkeitsspiele, Schminken, Musik und Tanz lockten Jung und Alt

06.06.2016

Der Kinder-Umwelt-Tag fand am Sonnabend zum 13. Mal statt / Der Zweckverband als Veranstalter ließ sich die Fete etwa 15000 Euro kosten / 170 Mitarbeiter packten mit an

06.06.2016
Anzeige