Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Berliner Ausstellung würdigt Gianni Versace
Nachrichten Kultur Berliner Ausstellung würdigt Gianni Versace
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:24 31.01.2018

Berlin. Vom Kleid, wie es einst Lady Diana getragen hat, bis zum Hochzeitsanzug von Sting: Eine Ausstellung im Berliner Kronprinzenpalais würdigt den legendären Designer Gianni Versace. Zu den Exponaten gehören Unikate und Kreationen für Stars sowie Zeichnungen und Accessoires. Es seien alles Stücke aus privatem Besitz, sagte Kurator Karl von der Ahé am Dienstag. Nach Angaben der Veranstalter ist es die bisher größte Werkschau zu dem Designer. Versace wurde in den 80er und 90er Jahren mit seinen opulenten Kollektionen berühmt. Der Italiener gilt auch als Mitgründer der Supermodel-Ära. Er wurde im Jahr 1997 in Florida ermordet. Die Ausstellung soll bis zum 13. April dauern. FOTO: GRIMM/DPA

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Das Café Miluh zeigt am Sonnabend „Der Majoratsherr“, der Film wurde im Klützer Winkel gedreht

31.01.2018

Phillip Flor wird Leiter des Schönberger Carneval-Clubs / Am Sonnabend laden die Jecken ein

31.01.2018

Hanseatisches Klaviertrio spielt am Sonntag in Wismar

31.01.2018
Anzeige