Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bernsteinkunstpreis wird zum dritten Mal vergeben
Nachrichten Kultur Bernsteinkunstpreis wird zum dritten Mal vergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 27.05.2013
Bauten gemeinsam das Bernsteinmobil: Othmar Schiffer-Belz, Katja Koch-Randel und Olaf Randel. Quelle: Fotos: Edwin Sternkiker

Die Stadt Ribnitz-Damgarten und das Deutsche Bernsteinmuseum verleihen zum dritten Mal den Internationalen Bernsteinkunstpreis der Ostseeanliegerstaaten. Er ist mit 25 000 Euro Preisgeld dotiert. Insgesamt neun Preisträger in den Kategorien Schmuck, Skulptur, Objekt, Installation, Gerät und Video/Foto werden am Dienstag von einer zwölfköpfigen Jury aus sieben Ländern gekürt. Sie haben die Wahl aus über 170 Arbeiten zu treffen, die von 150 Künstlerinnen und Künstlern eingereicht worden sind.

Von Schmuck über Skulpturen bis hin zu einem Bernsteinkleid sowie ziemlich verrückten Objekten reicht die Palette der Arbeiten. „Schmuck überwiegt aber eindeutig“, so Bernsteindrechslermeister Henning Schröder. Im Vergleich zum I. und II. Bernsteinkunstpreis seien viele Künstlerinnen und Künstler experimentierfreudiger zu Werke gegangen, so sein Eindruck.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Ribnitz-Damgartener Zeitung).

OZ

Dirk Jacoby (62) und Dirk Jacoby (53) öffnen für die landesweite Aktion „Kunst offen“ am Pfingstwochenende erstmals ihr Haus in Kalkhorst (Nordwestmecklenburg).

27.05.2013

Seine Bücher handeln von spannenden Mythen - und sie sind inzwischen selbst solche geworden. An diesem Dienstag kommt mit „Inferno“ der neue Roman von Star-Autor Dan Brown weltweit auf den Markt.

14.05.2013

Es erinnert ein bisschen an den Wechsel zur Timeline beim Internet-Netzwerk Facebook - dort erschien plötzlich ein Zeitstrahl, der das Leben jedes Benutzers in eine chronologisch geordnete Abfolge bringt.

14.05.2013
Anzeige