Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Besucherandrang auf der Leipziger Buchmesse erwartet
Nachrichten Kultur Besucherandrang auf der Leipziger Buchmesse erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 25.03.2017
Anzeige
Leipzig

Auf der Leipziger Buchmesse steht heute der traditionell besucherstärkste Tag an. Zur Halbzeit verzeichnete die Messe ein Besucherplus. Bis zum Freitagnachmittag wurden rund 80 000 Gäste gezählt, 5000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Auch am Samstag gibt es wieder Preise zu gewinnen. Zum Beispiel wird der „Ungewöhnlichste Buchtitel des Jahres“ ausgezeichnet.

dpa

Mehr zum Thema

Mehr Umsatz, mehr Aussteller: Zur Leipziger Buchmesse demonstriert die Buchbranche Optimismus. Beim Blick über die deutschen Grenzen hinaus kommen jedoch auch Sorgen dazu.

22.03.2017

Europa steht vielerorts auf dem Prüfstand. Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung soll dagegen ein Signal für Dialog und Zusammenhalt senden.

22.03.2017

Auf der Leipziger Buchmesse dominieren ernste Töne. Die Sorge um die Entwicklung in der Türkei prägt viele Diskussionen. Der Buchpreis geht an Natascha Wodin - sie hat über ihre Mutter geschrieben, die einst zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt wurde.

23.03.2017

Zu Gast sind Stephan Imorde und Ulf Schneider

25.03.2017

In Rostock hat sich eine Gruppe von Künstlern in einer Industriebrache zusammengetan. Die Atmosphäre des alten Dieselmotoren- werks wirkt inspirierend.

25.03.2017

Die OZ verschenkt mal wieder aktuellen Lesestoff: Zunächst den Krimi „Irische Nacht“ von Hannah O’Brien, in dem es um einen mysteriösen Mordfall währen eines keltischen Festes geht.

25.03.2017
Anzeige