Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Nachrichten Kultur Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 26.09.2017
Bridgitte Bardot 1961 bei einem Modeshooting in Paris. Quelle: Dalmas/SIPA
Saint-Tropez

Die Leinwanddiva Brigitte Bardot bekommt zu ihrem 83. Geburtstag eine Statue im mondänen Badeort Saint-Tropez. Die Bronzeskulptur soll die Filmlegende als junge Schauspielerin darstellen, wie das Tourismusbüro des Jetset-Orts an der Côte d'Azur am Dienstag bestätigte.

Die zweieinhalb Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronze soll an Bardots Geburtstag am Donnerstag eingeweiht werden. Das Werk sei von einem erotischen Aquarell des italienischen Comiczeichners Milo Manara inspiriert und werde am Ortseingang aufgestellt, wo Bardot seit Ende der 50er Jahre lebt.

Ob die Filmlegende, heute eine engagierte Tierschützerin, zur Einweihung kommt, ist ungewiss. In einer handgeschriebenen Botschaft soll sich Bardot für die Statue bedankt haben.

dpa

Mehr zum Thema

Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.

23.09.2017

Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.

24.09.2017

Stephen-King-Fans dürfte der ausgezeichnete Start des Horrorstreifens „Es“ begeistert haben. Noch hält sich der Film weit oben in den nordamerikanischen Kinocharts, aber die Fortsetzung des Agentenfilms „Kingsman“ lockt am Wochenende noch mehr Zuschauer ins Kino.

25.09.2017

Im Pariser Centre Pompidou läuft gerade eine große Retrospektive des Malerstars David Hockney. Und der bedankt sich dafür mit einer größzügigen Schenkung.

26.09.2017

Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.

26.09.2017

In der Kleinen Komödie Warnemünde feierte „Non(n)sens“, das New Yorker Erfolgsmusical im Taschenformat, Premiere. Ein Heidenspaß für Gläubige und Ungläubige.

26.09.2017