Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Bruce Willis wünscht sich: Frauen an die Macht

Hamburg Bruce Willis wünscht sich: Frauen an die Macht

Schauspieler Bruce Willis (57) findet, dass Frauen die Welt regieren sollten. Im Kino gibt Willis meist den harten Actionhelden. Zuhause hat aber Ehefrau Emma Heming die Hosen an.

Voriger Artikel
David Strathairn wechselt von „Lincoln“ zu „Godzilla“
Nächster Artikel
Leipziger Buchmesse gibt sich zuversichtlich

Bruce Willis hat grundsätzlich eine hohe Meinung von Frauen. Foto: Britta Pedersen

Hamburg. „Sie ist der Boss und entscheidet alles“, sagte der Hollywood-Star der „TV Movie“ (Ausgabe 7/13). Seinem Macho- Alter-Ego John McClane aus der „Stirb-langsam“-Reihe bleibt Willis privat nicht treu: „Ich wäre ja dumm, wenn ich ihren Ratschlägen nicht folgen würde. Sie ist die Schlauere von uns beiden.“

Daheim ist Bruce Willis stets von Frauen umringt: Er hat drei Töchter mit seiner Ex-Ehefrau Demi Moore. Im vorigen Jahr kam seine jüngste Tochter Mabel zur Welt. „Wenn's nach mir ginge, würde die Welt von Frauen regiert werden“, meinte Willis der Schauspiel-Star.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.