Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Buchhandel macht erneut weniger Umsatz

Frankfurt/Main Buchhandel macht erneut weniger Umsatz

Es ist eine ernüchternde Bilanz: Im deutschen Buchhandel ist der Umsatz wieder auf dem Niveau von vor zehn Jahren angekommen.

Frankfurt/Main. Es ist eine ernüchternde Bilanz: Im deutschen Buchhandel ist der Umsatz wieder auf dem Niveau von vor zehn Jahren angekommen. 2015 hat die Branche – wie schon 2005 – knapp 9,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Zwischenzeitlich war sogar an der Marke von zehn Milliarden Euro gekratzt worden. Trotz des erneuten Umsatzrückgangs von 1,4 Prozent im vergangenen Jahr verbreitet der Dachverband dennoch Zuversicht. Der „beispiellose Medienwandel“ durch Facebook etc. sei inzwischen gut überstanden, sagt der Geschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis. „Das Buch ist in unserer Gesellschaft fest verankert.“ Ob branchenüblicher Zweckoptimismus oder nicht: Feststeht, dass der digitale Umbruch auf dem Buchmarkt in Deutschland zunächst mal ein Ende gefunden hat. Der Anteil des nur noch schwach wachsenden digitalen Buchs am Gesamtumsatz liegt derzeit bei lediglich 4,5 Prozent – weit unter allen Prognosen während des E-Book-Hypes. In den USA hat das E-Book dagegen einen Anteil von rund 25 Prozent erreicht.

Das Leseverhalten in Deutschland ist offensichtlich anders. Der Börsenverein verweist zugleich gern darauf, dass der Handel mit dem „Multichanneling“ – dem Verkauf im Laden und über das Internet – seine Hausaufgaben gemacht habe. Zur Wahrheit gehört auch, dass anders als in den USA, die auch fürs E-Book geltende Buchpreisbindung den Handel besonders schützt. Kampfpreise gibt es nicht. Gefahr droht dem Handel aber weiter vom Buchverkauf über das Internet. Dieses Geschäft wird zu geschätzten 75 Prozent vom Großhändler Amazon beherrscht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
vian-les Bains

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.