Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Buchladen in Ueckermünde ist top

Ueckermünde Buchladen in Ueckermünde ist top

Friedrich-Wagner-Buchhandlung ist Deutschlands bestes Literaturfachgeschäft

Ueckermünde. Einer von Deutschlands drei besten inhabergeführten Buchläden liegt in MV: Die Friedrich-Wagner-Buchhandlung in Ueckermünde wurde in Heidelberg mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. „Ich habe mich sehr gefreut. Die Jury hat in diesem Jahr die Geschäfte auf dem Land bedacht“, sagt Inhaber Holger Brandstädt.

2001 kam der gebürtige Brandenburger nach Vorpommern, um das Geschäft in der Ueckerstraße 79 zu übernehmen. Gegründet wurde der Laden bereits 1883 von Friedrich Wagner ursprünglich als Buchbinderei, welche sich nach und nach zu einer vollwertigen Buchhandlung entwickelte.

Bereits im vergangenen Jahr wurde das Geschäft mit dem Deutschen Buchhandlungspreis in der Kategorie „Hervorragende Buchhandlung“ ausgezeichnet und mit 7000 Euro prämiert. In diesem Jahr gewinnt die Landbuchhandlung ein Preisgeld von 25000 Euro. „Es war ein Schock. Da muss ich erst eine Nacht darüber schlafen, wie ich das Geld investiere“, meint Brandstädt, der seit 1989 als Buchhändler tätig ist.

Die Auszeichnung kommt pünktlich zum 15-jährigen Bestehen der Buchhandlung am 15. Oktober. „Der Preis hilft uns auch, die nächsten Jahre zu sichern“, sagt der 50-Jährige. Bereits vor seiner Zeit als Buchhändler hatte Brandstädt eine Verbindung zu dem Seebad in Vorpommern. Die Familie väterlicherseits stammt aus Ueckermünde und Großmutter Gretel ist einst bei Friedrich Wagners Sohn Johannes in die Lehre gegangen. „Es war ein Traum, aber auch ein Risiko, nach Ueckermünde zu gehen“, sagt Brandstädt. Als Landbuchhändler komme er mit den Menschen persönlich ins Gespräch, gebe Leseempfehlungen jenseits der Bestsellerlisten.

Für eine gemütliche Atmosphäre sorgen die beiden Bewohner des Geschäfts: die roten Kater Emil Zatopek und Tiger. „Wir wollen eine Mischung aus Wohlfühlen und Tradition vermitteln“, erklärt der Inhaber. Neben Literatur, Karten und Wein gibt es in dem Laden regelmäßig Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und eine Filmreihe mit dem ortsansässigen Kino. „Wir geben viele kulturelle Impulse in die Region und sind ein Ort der Begegnung. Der Preis bestätigt das“, sagt Brandstädt.

Mit dem Deutschen Buchhandlungspreis werden unabhängige Buchhandlungen ausgezeichnet, die über das Literatursortiment hinaus kulturelle Veranstaltungen wie Lesungen oder Ausstellungen anbieten.

Neben dem Hauptpreis, der auch an die Buchhandlung Böttger in Bonn sowie die Nimmerland Kinderbuchhandlung in Mainz ging, wurden undotierte Gütesiegel sowie Preisgelder von 15000 oder 7000 Euro vergeben.

Verliehen wurde der Preis durch Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) an insgesamt 118 Buchhandlungen. Die Auszeichnungen seien eine „Anerkennung für den Mut, sich mit Individualität und innovativen Geschäftsmodellen in einem schwierigen Markt zu behaupten“, erklärte Grütters (CDU).

Der Preis wurde zum zweiten Mal vergeben. Eine Jury wählte die Preisträger aus 500 Bewerbungen aus.

Lisa Fritsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fünf Jahre ohne Steve Jobs

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.