Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bücherfrühling startet mit neuen Einblicken zu Brigitte Reimann
Nachrichten Kultur Bücherfrühling startet mit neuen Einblicken zu Brigitte Reimann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:36 19.03.2013
Neubrandenburg

Mit neuen Einblicken in die letzten Lebensjahre der Schriftstellerin Brigitte Reimann (1933-1973) beginnt am Montag in Neubrandenburg der 23. Norddeutsche Bücherfrühling. Bis 23. Juli gibt es mehr als 40 Lesungen, einen Märchentag sowie Theater- und Diskussionsveranstaltungen.

Zum Auftakt stellt Schauspielerin Ines Burdow im Brigitte-Reimann-Literaturhaus ihr Radio-Feature „Die Unvollendete“ vor. Darin flossen Gespräche mit Reimanns Brüdern und erstmals Briefe der Schriftstellerin aus den letzten Jahren ein, über die ihre Tagebücher nicht mehr berichten.

Die bekannte DDR-Schriftstellerin, deren erfolgreichster Roman „Franziska Linkerhand“ in Neubrandenburg entstand und 1974 in Ost und West erschien, wäre in diesem Sommer 80 Jahre alt geworden.

dpa

Premiere „Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt“ war Heidenspaß auf der Barther Boddenbühne.

18.03.2013

Premiere des Schauspiels „Wie im Himmel“ von Kay Pollack am Schweriner Theater gefeiert.

18.03.2013

Eine Sonderausstellung im Trierer Stadtmuseum zeigt seit gestern die vielen Gesichter des Philosophen Karl Marx (1818-1883). Die Schau mit dem Titel „Ikone Karl Marx.

18.03.2013