Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic
Nachrichten Kultur Bundeskunsthalle in Bonn zeigt Werk von Marina Abramovic
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 24.04.2018
Die Künstlerin Marina Abramovic zu Gast in der Bundeskunsthalle. Quelle: Marius Becker
Anzeige
Bonn

Unter dem Titel „The Cleaner“ zeigt die Bundeskunsthalle in Bonn von Freitag an eine Retrospektive der serbischen Künstlerin Marina Abramovic.

Die 71-Jährige gilt als eine der umstrittensten, aber auch geachtetsten Figuren der internationalen Kunstwelt. Insbesondere ihre radikalen Performances haben weltweit für Aufsehen gesorgt.

Einige ihrer Arbeiten werden in Bonn in Fotos oder auf Video gezeigt, andere von Performance-Künstlern wiederaufgeführt. Diese sogenannten Re-Enactments sind eine Besonderheit der Bonner Schau, die zuvor in Stockholm und dem dänischen Humlebæk Halt gemacht hatte.

Die Ausstellung bildet einen Querschnitt durch das 50-jährige Schaffen der Künstlerin, zeigt dessen Vielseitigkeit, beschreibt aber auch Konstanten. „Mein Werk ist nicht so kompliziert“, sagte Abramovic bei der Eröffnung.

dpa

Mehr zum Thema

Kunsthalle Kühlungsborn bereitet die 8. Piano-Tage vor

21.04.2018

Proteste, gesellschaftlicher Umbruch, revolutionäre Ströme - die Welt brodelt in den 68er Jahren. Die Kunst bricht mit dem Alten, schockiert, verstört und sucht neue Wege.

22.04.2018

In Bern eröffnet der zweite Teil der Ausstellung „Bestandsaufnahme Gurlitt“. Es geht auch um den Menschen Hildebrand Gurlitt und seine Geschäftemacherei, wie Briefe und Vernehmungsprotokolle zeigen.

22.04.2018

In den kommenden beiden Jahren werden im Stralsunder Zoo 160 000 Euro in die Sanierung des Südamerikahauses investiert. Außerdem soll ein Masterplan für anstehende Investitionen erstellt werden.

19.04.2018

Konzertreihe lockt im Sommer mit Vielfalt und hohem Anspruch / Künstler stellen in Kirche aus

19.04.2018
Kultur Sportlichere Kleidung - Golfmode wird alltagstauglicher

Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig schick gekleidet sein.

23.04.2018
Anzeige