Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Kultur Burgtheater-Chefin Bergmann kündigt Rückzug an
Nachrichten Kultur Burgtheater-Chefin Bergmann kündigt Rückzug an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 19.04.2017
Karin Bergmann 2014 in Wien. Quelle: Robert Jaeger
Anzeige
Wien

Die Direktorin des Wiener Burgtheaters Karin Bergmann will sich nicht für eine zweite Amtszeit bewerben. Sie werde das renommierte Haus im Sommer 2019 verlassen, teilte die Deutsche am Mittwoch mit.

Sie habe das Ensemble und Kulturminister Thomas Drozda bereits über ihre Entscheidung informiert. „Ich halte es für richtig, dass dann eine jüngere Theaterleitung das Haus in die Zukunft führt.“ Sie übergebe ein „künstlerisch gut aufgestelltes und finanziell saniertes Theater“, sagte Bergmann.

Bergmann, die 1953 in Recklinghausen geboren wurde, übernahm nach einem heftigen Finanzskandal im März 2014 zunächst interimistisch die Direktion. Ihr Vorgänger, Matthias Hartmann, wurde wegen einer angeblichen Mitschuld an der finanziellen Misere zuvor fristlos entlassen. Die Kultur-Managerin wurde im Herbst 2014 offiziell zur künstlerischen Leiterin ernannt. Sie verordnete der Bühne einen strengen Sparkurs.

Ende April will Bergmann die Spielpläne für ihre dritte Saison 2017/2018 präsentierten. „Jetzt freue ich mich auf die nächsten zwei Jahre, die aufregende Begegnungen mit maßgeblichen Regisseuren und neuen Texten bringen werden“, so Bergmann.

dpa

Mehr zum Thema

Jugendkunstschule präsentiert Kurzstücke in der Eisengießerei

15.04.2017

Die Ich & Du AG zeigt das Stück „Bodenkammer zu vermieten“ im Wismarer Theater. Premiere ist am Freitag, 21. April.

18.04.2017

Der britische Theaterregisseur Michael Bogdanov ist tot. Der international arbeitende Theatermann und frühere Intendant des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg starb im Alter von 78 Jahren.

18.04.2017

Vor knapp einem Jahr starb Prince an einer Medikamenten-Überdosis. An seinem ersten Todestag erscheinen sechs bisher unveröffentlichte Songs. Hier können Sie in „Deliverance“ reinhören.

19.04.2017

Er hat das Theater im Blut: Da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, dass Kevin Spacey eines Tages die Tony-Awards moderiert. Am 11. Juni ist es soweit.

19.04.2017

Frühling heißt für das Ballett Vorpommern und sein Publikum auch immer „Tanzzeit“. In diesem Jahr gelangen zwei zeitgenössische Choreographien von Maura Morales und Vera Sander zur Aufführung. Am Sonnabend ist in Greifswald Premiere.

20.04.2017
Anzeige